Hinweis:
Durch Mausberührung können die Bilder vergrössert werden.

Heidi (UA)

von
Catharina Fillers & Ensemble

Ömmes & Oimel Köln
2007

nominiert für den
Kölner Theaterpreis 2007

 

Pressestimmen

„Heidi hat Heimweh

... 'Heidi' funktioniert auch heute noch..., weil es dem Ensemble letztlich grossartig gelingt, vom Grundschulkind bis zum Erwachsenen alle zu begeistern. Catharina Fillers gelingt das kleine Wunder: Sie bringt uns zum Lachen über die albernen Heidi-Klischees, sie verliert aber auch die Gefühle des Kindes nie aus den Augen. So dass ihre 'Heidi' auch eine ergreifende Darstellung jenes Gefühls ist, das man landläufig Heimweh nennt.“

Thomas Linden, Kölnische Rundschau, Oktober 2007

"Hochalpine Fantasien

... Die gewitzte Bühnenfassung hat Catharina Fillers mit ihrem Ensemble selbst entwickelt - und diese Beteiligung am kreativen Vorgang ist den drei fulminant aufspielenden Darstellern Eva Horstmann, Charles Ripley und Marco Sepe anzumerken. ... Wer selbst noch nie an Heimweh litt - nach dieser Vorstellung weiß er, wie sich das anfühlt."

Oliver Cech, Kölner Stadtanzeiger, November 2007

Fotos:
©audiocologne